Ich Bin O K Du Bist O K

Author: Thomas A. Harris
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644012210
Size: 25.39 MB
Format: PDF, Docs
View: 7550
Download Read Online
Thomas A. Harris hat zusammen mit Eric Berne («Spiele der Erwachsenen») die Transaktionsanalyse wissenschaftlich begründet und praktisch erprobt.

Solution Focused Selling

Author: Dominic Hofstetter
Publisher: Rainer Hampp Verlag
ISBN: 3866182317
Size: 37.62 MB
Format: PDF, Docs
View: 2417
Download Read Online
6., unchanged edition, Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH,
Wiesbaden Harris, Thomas A. (1975): Ich bin o.k., du bist o.k. Eine Einführung in
die Transaktionsanalyse.. 41., unchanged edition, Rowohlt Taschenbuch Verlag,
Reinbek bei Hamburg Höfner, Eleonore/Schachtner, Hans-Ulrich (1995): Das
wäre doch gelacht. Humor und Provokation in der Therapie. 1. edition, Rowohlt
Verlag, Reinbek bei Hamburg Holzheu, Harry (2007): Wer nicht lächeln kann,
macht kein ...

Grundlagen Der Transaktionsanalyse

Author: Jürg Bolliger
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3732280462
Size: 78.94 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1988
Download Read Online
Ich bin ok6 Mit mir stimmt etwas nicht. Ich bin nicht ok Mit dir hat es schon seine
Richtigkeit. Du bist ok Mit dir ist etwas nicht in Ordnung. Du bist nicht ok Verknüpft
man die Überzeugung über sich selbst mit derjenigen über die anderen
Menschen, gibt das vier mögliche Kombinationen: → Ich bin ok du bist ok (+ +) →
Ich bin nicht ok du bist ok (– +) → Ich bin ok du bist nicht ok (+ –) → Ich bin nicht
ok du bist nicht ok (– –) Die Transaktionsanalyse geht davon aus, dass Kinder mit
einer ...

Zielwirksam F Hren Aus Transaktionsanalytischer Sicht

Author: Hellwig Heinzel
Publisher: expert verlag
ISBN: 9783816920458
Size: 34.99 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1155
Download Read Online
Eric Berne, der Vater der TA, unterscheidet vier Grundeinstellungen: 1 . lch bin ok
, du bist ok. 2. lch bin ok, du bist nicht ok. 3. lch bin nicht ok, du bist ok. 4. lch bin
nicht ok, du bist nicht ok. Ich bin ok, du bist ok Die Grundstellung, „ich bin ok, du
bist ok" ist die Einstellung des reifen und psychisch gesunden Menschen, der
erkannt hat, dass jeder Mensch, er selbst und jeder andere, das Recht auf seinen
eigenen Standpunkt, auf eigenes Denken, ja sogar auf seine eigenen Fehler hat.

Einhundert Meisterwerke Der Psychotherapie

Author: Alfred Pritz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3211694994
Size: 41.83 MB
Format: PDF, Docs
View: 4074
Download Read Online
Ein Literaturführer Alfred Pritz. Die Wette auf das Unbewusste ist ein
leidenschaftliches Plädoyer für die Psychoanalyse, für ihre Praxis und ihre
Theorie, welche, so Seifert, das Gift (Gabe und Gift zugleich) ist, das sich nur im
eigenen Leibe entfaltet. Ortrun Hopf und Eva Wolfram-Ertl Thomas A. Harris: Ich
bin o. k.Du bist o. k. Wie wir uns selbst besser verstehen und unsere
Einstellung zu anderen verändern können – Eine Einführung in die
Transaktionsanalyse #WƂCIG 4GKPDGM ...

Kommunikation Und Information Leadership Basiskompetenz

Author: Susanne Jäggi
Publisher: Compendio Bildungsmedien AG
ISBN: 3715595000
Size: 36.99 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1836
Download Read Online
Die Kommunikation ist nicht von gegenseitiger Achtung und Respekt geprägt. In
zwischenmenschlichen Beziehungen lassen sich gemäss Thomas A. Harris[1]
vier Grundhaltungen unterscheiden. [1-10] Vier Grundhaltungen in
zwischenmenschlichen Beziehungen (nach Harris) Ich bin o. k.du bist o. k. Ich
bin o. k. – du bist nicht o. k. Ich bin nicht o. k. – du bist o. k. Ich bin nicht o. k. – du
bist nicht o. k. Hat man einmal eine Grundhaltung eingenommen, so neigt man
dazu, die Welt ...

Kommunikationstraining

Author: Vera F. Birkenbihl
Publisher: MVG Verlag
ISBN: 3864152364
Size: 77.28 MB
Format: PDF, Docs
View: 3034
Download Read Online
Sowohl die Aussage: Ich bin OKDu bist nicht OK als auch die Aussage: Ich bin
nicht OKDu bist OK führt zu Schwierigkeiten in der Kommunikation. Bei Ich bin
OKDu bist nicht OK besteht die Möglichkeit der Überheblichkeit. Hier ist die
Gefahr, daß der andere sich angegriffen fühlt, sehr groß. So kann es sein, daß
die Ich-binOK-Nachricht von A den B veranlaßt, Abwehrmanöver einzusetzen, da
er sich bedroht fühlt. Bei Ich bin nicht OKDu bist OK besteht die Gefahr, daß A
sich ...

Die Transaktionsanalyse Zu Grundlagen Der Transaktionsanalyse Und Ihrer Praktischen Umsetzung

Author: Irma Verkaik
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640861450
Size: 63.70 MB
Format: PDF, ePub
View: 161
Download Read Online
Gliederung 1 Einleitung 5 1.1 Einführung 5 1.2 Ziel und Aufbau der Ausarbeitung
5 2 Die Lebensanschauungen 5 2.1 Entstehung einer Lebensanschauung 5 2.1.
1 Ich bin nicht o.k. – Du bist o.k. 6 2.1.2 Ich bin nicht o.k. – Du bist nicht o.k. 6 2.1.
3 Ich bin o.k. – Du bist nicht o.k. 6 2. 1.4 Ich bin o.k.Du bist o.k. 7 3 Ich-
Zustände 7 3. 1 Definition der Ich-Zustände 7 3.1.1 Eltern-ch 7 3.1.2 Kindheits-Ch
8 3.1.3 Erwachsenen-Ich 8 4 Transaktion 9 4.1 Definition einer Transaktion 9 4.1.
1 ...

Die 7 S Ulen Der Macht

Author: Suzanne Grieger-Langer
Publisher: Junfermann Verlag GmbH
ISBN: 3873879840
Size: 44.72 MB
Format: PDF
View: 4339
Download Read Online
Niemand wird zu seinem Glück gezwungen; deshalb hier einige Tipps für Ihre
Grundposition: +/- „Ich bin OK, du bist nicht OK“ t Lassen Sie keine Zweifel
aufkommen: Niemand kann Ihnen das Wasser reichen. Sie sind der Schnellste,
Größte, Schönste und besser als alle anderen. t Angriff ist die beste Verteidigung.
Bevorjemand Sie in die Pfanne haut, hauen Sie die anderen in die Pfanne. t
Schmücken Sie sich mit möglichst vielen fremden Federn. Je mehr, desto besser.
-/+ „Ich bin ...

Pers Nlichkeitstypologie

Author: Hans Jung
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110397862
Size: 52.98 MB
Format: PDF, ePub
View: 2877
Download Read Online
DasKommunikationsmodell der Transaktionsanalyse Die Transaktionsformen Ich
bin O.K. Ich bin O.K. Ich bin nicht O.K. Du bist nicht O.K. Du bist O.K. Du bist O.K.
Eltern-Ich Erwachsenen-Ich Kindheits-Ich Kritik, belehrend, autoritäres Verhalten,
verlangt Gehorsam, laute und bestimmte Stimme, fürsorglich, verständnisvoll,
u.a. Daten/Fakten, logischesDenken, logisches Handeln, Einsicht, Verstand,
ruhig, beherrschte Stimme, Suche nach Problemlösungu.a. Geliebt werden
wollen ...